zur Navigation springen

Buchtipp : Die fabelhafte Fritzi und ihr Gedankensalat

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 03.Jan.2014 | 00:33 Uhr

Fritzi führt ein ganz normales Leben. Mit einer normalen besten Freundin, einer normalen Schule und einer ganz normalen Familie. Bis zu diesem einen Tag!

Ganz plötzlich hört sie, was andere nicht hören: Sie kann den Gedanken anderer Menschen lauschen. Wie kann das sein und vor allem: Wie geht das wieder weg? Erst sieht Fritzi nur das Schlechte an ihrer Gabe, doch eine gute Sache gibt es: Sie kann ihre Schwester Klara vor einer Liebestragödie retten.

Klara will nämlich den ach so tollen, reichen Filmstar Roberto heiraten und sie sind sogar schon verlobt. In Wirklichkeit ist Roberto aber ein fieser Kerl, der Fritzis Schwester nur betrügt. Da kommt Fritzi das Gedankenlesen gerade recht. Wird sie es schaffen, die Hochzeit zu verhindern?

Weil Fritzi öfter aus Versehen auf die Gedanken der anderen antwortet, ohne dass sie diese aussprechen, kommt es zu vielen Verwirrungen. Das macht das Buch total witzig. Mir gefällt die Geschichte sehr gut und ich musste an vielen Stellen lachen. Susanne Fülscher, „Fabelhafte Fritzi – Liebeschaos und Gedankensalat“. Ab 10 Jahren. 256 Seiten. 11,90 Euro. Verlag: Carlsen.














zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen