zur Navigation springen

Buchtipp : Die drei !!! bringen sich selbst in Gefahr

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 16.Okt.2014 | 01:07 Uhr

Unzählig viele Abenteuer haben Kim, Franzi und Marie schon erlebt. Die drei sind schon lange keine Unbekannten mehr. Durch ihr gefährliches Hobby als Detektivinnen sind sie weit rumgekommen und haben eine Menge spannende Leute kennengelernt. So auch den berühmten Popsänger Tom Jeremias. Als dieser verschwindet ist die Sorge groß! Denn Tom ist nicht nur ein Freund für die Mädels, Franzi hegt stärkere Gefühle für ihn und so ist ihr Kummer umso größer.

Ganz klar, dass die drei!!! sich in die Ermittlungen einmischen. Doch dieser Fall entwickelt sich zu einem der schwersten den sie je lösen mussten. Plötzlich taucht Toms Kette im Hauptquartier des Trios auf und was macht der blutige Pullover des Sängers in Franzis Zimmer? Alle Indizien sprechen gegen die Freundinnen. Oder versucht hier jemand, ihnen die Schuld in die Schuhe zu schieben?

„Freundinnen in Gefahr“ ist ein ganz besonderer Band der drei!!!, denn er besteht aus drei Büchern, welche zusammen die ganze Geschichte ergeben – auf über 300 Seiten. Ich kann es allen Fans der drei!!!, und auch denen die es noch werden wollen, sehr gut weiterempfehlen.

Mira Sol, Maja von Vogel, Henriette Wich, „Die drei !!! – Freundinnen in Gefahr“.

Ab 10 Jahren. 128 Seiten. 16,99. Verlag: Kosmos.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert