Sport : Deutschland ist raus aus der Fußball-WM

Niklas Süle , Mario Gomez und Mats Hummels können es kaum fassen: Sie sind in der Vorrunde ausgeschieden – und sogar Gruppenletzter.
Niklas Süle , Mario Gomez und Mats Hummels können es kaum fassen: Sie sind in der Vorrunde ausgeschieden – und sogar Gruppenletzter.

shz.de von
27. Juni 2018, 19:16 Uhr

Die deutschen Fußball-Fans zitterten bis zum Ende mit. Doch dann war die Enttäuschung groß. Deutschland verlor sein drittes Spiel bei der Weltmeisterschaft gegen Südkorea mit 0:2. Damit ist die deutsche Mannschaft bei dem Turnier überraschend früh ausgeschieden. Nur die ersten beiden Teams jeder Gruppe erreichen bei der WM das Achtelfinale. Deutschland landete aber hinter Mexiko, Schweden und Südkorea auf Platz vier. Nun ist das Turnier für die Mannschaft zu Ende – und die deutschen Fans sind traurig.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen