zur Navigation springen
Kindernachrichten

16. Dezember 2017 | 03:04 Uhr

Buchtipp : Der Elefant zieht um

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 18.Feb.2015 | 01:27 Uhr

Der Elefant hat eine neue Wohnung. Da ist er erstmal allein – und fühlt sich einsam. Doch die Nachbarn – Bär, Ziege, Frosch, Giraffe und alle anderen – sind neugierig und besuchen den Elefanten. Da wird er glücklich.

Dann bekommen die fröhlichen Tiere Ärger mit dem Stier. Es folgen Angst und Trauer, doch dann gibt es auch wieder Freude und schöne Überraschungen.

So ein Umzug macht, dass man ganz schön viele verschiedene Gefühle hat. Doch sie machen das Leben so bunt wie das Buch „Der Elefant fühlt allerhand“.

Alice Hoogstad/Hans Kuyper, „Der Elefant fühlt allerhand“. Ab 3 Jahren. 32 Seiten. 12,99 Euro. Verlag: Ellermann.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen