zur Navigation springen

Den Geheimnissen des Insellebens auf der Spur

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 03.Sep.2013 | 00:33 Uhr

Das Meer plätschert sanft an den weißen Sandstrand, eine Hängematte baumelt zwischen zwei Palmen, und immer scheint die Sonne – hach, wie schön! So erträumen sich viele Leute das Leben auf einer einsamen Insel. Wie es aber wirklich auf Inseln zugeht, haben sich Wissenschaftler aus Göttingen gerade angesehen. Die Stadt liegt in Niedersachsen. Die Forscher sammelten Infos über viele Inseln der Erde – insgesamt zu fast 18 000 Inseln, die im Meer liegen. Sie schauten sich etwa das Klima oder die Größe der Inseln an. Oder wie weit sie vom Festland entfernt sind. All diese Dinge packten die Forscher in eine große Datensammlung. Diese könnte vielleicht dabei helfen, Inseln weiter zu erforschen, hofft einer der Wissenschaftler. Oder auch die Tiere und Pflanzen, die auf den Inseln zusammenleben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen