zur Navigation springen

Tiere : Delfine besuchen die Ostsee

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Diese Tiere haben sich wohl verirrt. In dieser Woche haben Fachleute in der Ostsee zwei Delfine entdeckt. „Die beiden Tiere haben uns begleitet, schwammen unter dem Boot durch und sprangen aus dem Wasser“, sagte einer der Experten am Freitag. Die Leute filmten die Tiere und schickten die Aufnahmen an andere Fachleute. Diese sagen nun: Bei den Tieren handelt es sich um Große Tümmler.

Die Delfine leben in verschiedenen Meeren auf der Welt. In der Ostsee tauchen sie nur selten auf. Manchmal schwimmen sie so weit, wenn sie nach Nahrung suchen.

zur Startseite

von
erstellt am 04.Dez.2015 | 18:36 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen