zur Navigation springen
Kindernachrichten

13. Dezember 2017 | 16:46 Uhr

Forschung : Das Grunzen der anderen

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 06.Feb.2015 | 01:26 Uhr

Wer oft zusammen abhängt, passt sich häufig einander an. Man trägt ähnliche Klamotten und hat zum Beispiel gemeinsame Sprüche. Auch Schimpansen ändern ihre Laute, wenn sie zu einer neuen Gruppe kommen. Genauer gesagt, sie verändern ihr Grunzen, wenn man ihnen Äpfel gibt. Das haben Forscher aus Großbritannien und der Schweiz gerade herausgefunden. Sie zeichneten die Laute der Tiere in einem Zoo im Land Schottland auf. Einige Tiere hatten zuvor in einem anderen Tierpark gelebt und waren neu in der Gruppe. Ihre Grunz-Laute klangen erst anders als die der Artgenossen. Das änderte sich aber mit der Zeit. Nach einem Jahr ähnelte das Grunzen dem der anderen. Die Forscher wollen nun ergründen, warum das so ist.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen