zur Navigation springen

Buchtipp : Das Geheimnis des Weihnachtsmannes

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 06.Nov.2015 | 01:47 Uhr

Jedes Jahr zu Weihnachten wenn die Bescherung beginnt, kommt dieselbe Frage auf: Wie schafft es der Weihnachtsmann, allen Kindern dieser Welt ihre Geschenke zu bringen?

Um diese Frage dreht sich das Buch „Tausend Millionen Weihnachtsmänner“. Denn uns allen ist doch ganz klar, dass dieser alte Mann irgendwie Hilfe braucht. Sind es Wichtel die ihm zur Seite stehen oder hat er eine riesen große Familie, die ihn tatkräftig unterstützt? Die Autoren dieses Kinderbuchs sind da auf eine ganz neue Idee gekommen.

Und auch eine zweite, sehr dringende, Frage wird auf den Seiten beantwortet. Warum hat noch keins der Millionen Kinder auf unserem Planeten den echten und einzigen Weihnachtsmann gesehen? Wenn er so viel unterwegs ist, dann muss er doch schon irgendwo aufgetaucht sein. Ist er vielleicht unsichtbar und wir bemerken gar nicht, wenn er mit uns in einem Raum ist?

Bilderreich werden diese Fragen leicht beantwortet. Durch die Bilder wird man auf die Winterzeit eingestimmt und freut sich schon darauf, bald bei Kerzenlicht unterm Tannenbaum zu sitzen.

Hiroko Motai, „Tausend Millionen Weihnachtsmänner“. Ab 4 Jahren. 40 Seiten. 14,99 Euro. Verlag: Fischer Sauerländer.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen