zur Navigation springen

Darf man Obst essen und dann Wasser trinken?

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Mmh, gerade hast du ein paar leckere Pflaumen, eine Nektarine oder ein paar Kirschen gegessen und jetzt ein großes Glas Wasser hinterher. Aber stopp! Wenn man frisches Obst gegessen hat, soll man ja kein Wasser trinken. Sonst bekommt man Bauchschmerzen – stimmt's? Nein, das stimmt normalerweise nicht. „Man kann ruhig direkt ein Glas Wasser trinken“, sagt eine Expertin. Früher, als das Trinkwasser bei uns noch nicht so sauber war, musste man vorsichtig sein. „Damals steckten im Trinkwasser Bakterien, die zusammen mit der Säure aus den Früchten angefangen haben, im Magen zu gären“, sagt sie.

zur Startseite

von
erstellt am 10.Okt.2013 | 00:34 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen