Tiere : Cooler Trick

Fleisch und Gerüche – danach strecken sich Basu und Naima.
Foto:
Fleisch und Gerüche – danach strecken sich Basu und Naima.

shz.de von
11. Januar 2018, 19:08 Uhr

Wie misst man einen Löwen? Einfach einen Zollstock dranhalten? Den beiden Berberlöwen Naima und Basu würde das wohl kaum gefallen! Sie leben im Zoo von Hannover in Niedersachsen. Dort werden jedes Jahr alle Tiere gezählt. Bei den Löwen wollte der Zoo aber auch wissen, wie groß sie sind – besonders Basu, der noch wächst. Deshalb dachten sich die Zoo-Mitarbeiter einen Trick aus.

Als Naima und Basu im Stall waren, wurde eine Messlatte in ihrem Gehege eingegraben. „Löwen haben zwei große Vorlieben: Fleisch und Gerüche“, erklärt eine Mitarbeiterin. Also wurde oben auf die Messlatte ein Stück Fleisch gelegt. Dazu kamen noch Gewürze wie Knoblauch und ein stark riechendes Parfum. Es funktionierte! Beide Berberlöwen streckten sich kräftig, um oben an die Latte zu kommen.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen