Buchtipp : Carlottas Casting-Abenteuer

Kina-Reporterin Mila hat 'Carlotta' gelesen
1 von 2
Kina-Reporterin Mila hat "Carlotta" gelesen

shz.de von
22. Oktober 2013, 00:39 Uhr

Das hat es auf Schloss Prinzensee noch nie gegeben: Die Crew einer berühmten Fernsehserie kommt ins Internat und veranstaltet ein Casting, um ein paar Nebenrollen zu vergeben!

Alle sind aufgeregt. Auch Carlotta und ihre Freundinnen Manu und Sophie. Die beiden sind sofort begeistert und geben ihr Bestes, doch Carlotta will sich zuerst gar nicht anmelden. Aber dann wird sie tatsächlich ausgewählt.

Natürlich freut sie sich, als dann aber die Dreharbeiten beginnen, bekommt das Mädchen Zweifel: Wird sie Filmarbeit, Schule, ihre heißgeliebte Foto-AG und die Freundschaft mit Manu und Sophie unter einen Hut bringen können?

Das wilde Abenteuer von Carlotta könnt ihr im Dritten Band der spannenden Reihe nachlesen. Das Buch ist lustig und spannend geschrieben, dennoch würde ich euch empfehlen vorher den ersten und den zweiten Band zu lesen.

Dagmar Hoßfeld, „Carlotta – Film ab im Internat“. Ab 10 Jahren. 240 Seiten. 6,99 Euro. Verlag: Carlsen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen