Garten : Bunte Laubkunst

<p> </p>
Foto:
1 von 2

 

Villekula-Gärtner basteln mit Blättern.

shz.de von
06. November 2015, 01:43 Uhr

Der Herbst bringt nicht nur die kalten regnerischen Tage, sondern der Herbst bringt auch viel buntes Laub von den Bäumen. Wenn man mal genauer hinschaut, sind so ziemlich alle Farben vertreten. Von zartem Gelb über das feurigste Rot und leichte Grün- und Orangetöne ist alles dabei.

Dieses Farbenspiel haben sich die Gartenkinder angeschaut und sofort beschlossen, damit Kunst zu machen. Die Farben liefert die Natur.

Zunächst haben wir einen geeigneten Platz gesucht. Eine gerade Fläche,über die man nicht ständig läuft. Dort haben wir begonnen, einen Bereich in Form eines Kreises zu markieren. Wir haben Sägespäne benutzt, aber mit einer Schnur oder Ästen geht es genauso gut.

Danach haben wir das Laub gesammelt und nach Farben sortiert. Dann kann mit dem „Malen" begonnen werden. Mit den bunten Farben der Blätter lassen sich ganz wunderbare Muster legen. Außerdem haben wir Gräser dazu genommen und alte Äste in kleine Stücke gebrochen und ganz viele nebeneinander gelegt. Ein wunderbares Naturmandala ist so entstanden.

Natürlich bleibt dieses Bild nicht für ewig. Wie der Herbst kommt und geht und vom Winter abgelöst wird, wird auch unser Mandala vergehen und vom Winde verweht werden. Gerade darum haben wir uns besonders viel Mühe gegeben und konnten uns kaum satt sehen an diesem wunderbaren Farbenspiel!


zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen