zur Navigation springen

Geld : Bezahlen wir bald ohne die kleinen Münzen?

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 28.Mai.2017 | 17:11 Uhr

Diese Geldmünzen kommen beim Bezahlen nicht so oft zum Einsatz. Sie sind ja auch nur 1 und 2 Cent wert. Allein schon für eine Kugel Eis bräuchte man einen großen Haufen davon. Viele Leute finden die kleinen Münzen deshalb unpraktisch. Bei Umfragen kam heraus, dass viele Leute in Deutschland ganz auf sie verzichten würden. In anderen Ländern in Europa ist es schon üblich, ohne die kleinen Münzen zu bezahlen. Nun hat Italien angekündigt, ganz auf die Münzen zu verzichten. Am Wochenende entschieden Fachleute dort: Das Land wird nächstes Jahr ab dem 1. Januar keine Geldstücke im Wert von 1 und 2 Cent mehr prägen.

Und wie soll man kleinere Beträge bezahlen? Ganz einfach: Die Beträge sollen künftig aufgerundet oder abgerundet werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen