Kino : Beste Freunde

Dominiks bester Freund ist Raff – eine sprechende Giraffe.
Dominiks bester Freund ist Raff – eine sprechende Giraffe.

Ein Junge und eine Giraffe sind unzertrennlich – doch dann muss Dominik in die Schule.

shz.de von
01. März 2018, 01:34 Uhr

Dominik und sein bester Freund Raff sind genau am gleichen Tag geboren. Sie verbringen jede freie Minute miteinander. Nun werden sie beide sechs Jahre alt – und Dominik kommt in die Schule.

Tja, bei Raff ist das anders, denn er ist eine Giraffe! Zwar kann er sprechen, aber für Giraffen ist Schule irgendwie nicht vorgesehen. Obwohl sich Dominik auf die Schule freut, vermisst er seinen vierbeinigen Freund mit dem langen Hals sehr. Als Dominik dann auch noch einen neuen Freund in der Schule findet, wird Raff immer trauriger. Ein Plan muss her, wie die Giraffe doch noch in die Schule gehen kann…

Wie schön es sein kann, wenn man direkt neben einem Zoo wohnt, in dem der Opa auch noch als Tierpfleger arbeitet, kannst du ab heute im Kino in dem Film „Mein Freund, die Giraffe“ sehen. Die Geschichte über Freundschaft und Zusammenhalt beruht auf dem Kinderreim „Dikkertje Dap“, der in den Niederlanden sehr bekannt ist – und den du am Ende des Films zu hören bekommst.


 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen