zur Navigation springen

Buchtipp : Ben sucht das perfekte Haustier

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 15.Apr.2015 | 01:39 Uhr

Ben hat bald Geburtstag. Am meisten wünscht er sich ein Haustier. Aber es ist ihm ganz und gar nicht egal, was für eines er bekommt!

Er will definitiv keine Katze und auch keine kleine Maus, die Mama vorgeschlagen hat. Er möchte ein großes Tier, soviel ist sicher. Und selbst ein Hund ist ihm viel zu langweilig.

Sein verwirrter Opa schlägt ihm einen Elefanten vor, aber auch das lehnt Ben ab. Eigentlich weiß Ben gar nicht so genau, welches Tier er will. Deshalb fragt er bei seiner Schwester, seinem Vater und seiner Oma nach, welches Tier sie empfehlen würden. Doch auch dabei kommt nichts heraus.

Er grübelt und grübelt, bis er dann aus dem Fenster schaut und genau das entdeckt, wonach er so lange gesucht hat...

Auf dem Titel des Buchs kann man viele Tiere sehen, die zusammen mit Ben an seinem Geburtstagstisch sitzen. Mir gefällt das Buch sehr gut, weil ich Ben total gut verstehen konnte, mir geht es manchmal nicht anders.


Bianca Schaalburg, „Ben wünscht sich ein Haustier“. Ab 4 Jahren. 32 Seiten. 9,99 Euro. Verlag: Pattloch.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen