zur Navigation springen

Buchtipp : Batmans stärkste Gegnerin

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 20.Mai.2014 | 01:44 Uhr

Batman, der wahre Superheld von Gotham City, hat einen neuen Fall zu lösen: Jemand hat die kostbare Rassel gestohlen, die mit Juwelen besetzt war. Leider ist dieser Diebstahl nicht die einzige mysteriöse Sache, die im Moment in der Stadt passiert.

Nach einiger Zeit ist der Täter zum Glück gefunden: Es ist Catwoman, eine hübsche Frau, die für die Katzen in der Stadt kämpft. Sie zu verhaften ist aber nicht einfach, denn sie ist gerissen und denkt sich Tricks aus, um Batman zu verwirren. Niemand weiß, wo sie sich im Moment aufhält. Kaum ist sie an einem Ort, kann sie auch schon wieder an einem anderen sein. Ob Batman es noch in diesem Leben schafft, Catwoman und ihre Armee der Katzen zu besiegen?

Das Buch ist sehr spannend geschrieben, außerdem gefallen mir die Bilder, weil sie die Situation passend beschreiben. Auf dem Cover kann man sehen, wie Batman gegen die Armee der Katzen kämpft. Hinten im Buch ist eine Art Wörterbuch, wo man Wörter wie zum Beispiel „Batcycle“ oder „Commissioner“ nachschlagen kann. Es ist speziell für Grundschüler in Klasse 3 und 4 gemacht.

J.E. Bright, „The Dark Knight: Batman und die Armee der Katzen“. Ab 8 Jahren. 96 Seiten. 8,99 Euro. Verlag: KJB.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert