zur Navigation springen

Wettbewerb : Ball sucht Schule und Verein

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Sind die ganzen Fußbälle beim letzten Spiel mal wieder im Publikum gelandet? Haben die Beachvolleyballer alle Bälle in der Ostsee versenkt? Oder vielleicht sind eure Bälle im Verein oder in der Schule auch einfach nur alt und abgespielt.

Für solche Probleme gibt es eine Lösung: Ab dieser Woche starten die Volksbanken und Raiffeisenbanken zum dritten Mal die Aktion „Ball sucht Schule und Verein“. Mit etwas Kreativität können Schulen und Vereine gut gefüllte Ballsäcke für Sportunterricht oder Training gewinnen.

Bis zum 10. Oktober läuft die Anmeldung im Internet unter www.vr-sh.de oder in allen Geschäftsstellen der Volksbanken und Raiffeisenbanken.

Voraussetzung für den Gewinn ist eine geniale Idee, warum gerade euer Verein oder eure Schule einen der Ballsäcke verdient hat. Die witzigsten und einfallsreichsten Texte gewinnen. Im vergangenen Jahr gab es von Gedichten über Geschichten bis hin zu Comics viele kreative Einsendungen.

Teilnehmen können alle Teams aus Schulen oder Sportvereinen des Landes. Es muss nicht eine Klasse oder eine Mannschaft sein, sondern ihr könnt auch auch zusammenschließen. Aber du kannst dich auch für dein Team bewerben.

zur Startseite

von
erstellt am 09.Sep.2014 | 01:31 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert