zur Navigation springen

Sterne : Bald ist Asteroiden-Tag

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

As-te-ro-id. Hast du dieses Wort schon mal gehört? Asteroiden sind felsige Gebilde im All. Forscher denken, dass sie bei der Entstehung der Planeten übrig geblieben sind. Seit ein paar Jahren findet am 30. Juni weltweit der Asteroiden-Tag statt. Der Tag soll Aufmerksamkeit für Asteroiden schaffen. Raumfahrer und Forscher erzählen rund um diesen Tag über die Himmelskörper. In vielen Städten gibt es Veranstaltungen und Vorträge, zum Beispiel im Planetarium in Berlin. In der Sternenwarte in der Stadt Solingen wird am Freitag die Frage beantwortet: „Fällt uns der Himmel auf den Kopf?“ In Schleswig-Holstein gibt es keine speziellen Veranstaltungen zu dem Tag. Aber in den Planetarien, zum Beispiel in Glücksburg und Kiel gibt es jede Menge Shows. „Natürlich geben wir auch gern über Asteroiden Auskunft“, sagt Rainer Christiansen vom Planetarium in Glücksburg. Außerdem kannst du dir im Internet auf www.asteroidday.com einen Film zum Thema Asteroiden ansehen.

 

zur Startseite

von
erstellt am 28.Jun.2017 | 01:35 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen