Tiere : Ausreiten auf Kuh Luna

Hanna und ihre Kuh Luna springen sogar über kleine Hindernisse.
Foto:
1 von 1
Hanna und ihre Kuh Luna springen sogar über kleine Hindernisse.

shz.de von
27. April 2017, 01:50 Uhr

Ein eigenes Pferd! Diesen Wunsch hatte auch Hanna Steinker. Doch ihren Vater konnte das Mädchen nicht überzeugen, eins zu kaufen. Denn er mag die Tiere nicht.

Also hatte die 13 Jahre alte Hanna eine andere Idee: Warum nicht einfach auf einer Kuh reiten? Auf dem Hof neben dem Haus von Hannas Eltern in Ellenserdammersiel in Niedersachsen gab es schließlich jede Menge davon.

Seitdem kümmert sich Hanna um Kuh Luna. Satteln, striegeln und ausreiten gehen nämlich auch mit ihr prima. „Auf der Kuh geht es entspannter zu, sie ist gutmütig und macht alles mit“, sagt Hanna. „Das Traben finde ich auch schöner, aber beim Galopp wackelt es mehr als bei einem Pferd.“ Wenn Hanna auf Luna unterwegs ist, bleiben schon mal Leute stehen und staunen. Hanna kennt das. Auch ihre Mitschüler finden es witzig, dass Hanna eine Reitkuh hat.

Auf jeder Kuh kann man allerdings nicht reiten, sagt Hanna. Luna hat sie das schon früh beigebracht. „Bei einer älteren Kuh hat das nicht geklappt, die hat gebockt und mich abgeworfen“, erzählt Hanna.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen