zur Navigation springen

Ausgetrickst: Robbe Zola eingefangen

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 14.Sep.2013 | 00:36 Uhr

Jetzt ist es mit dem Ausflug vorbei für Robbe Zola. Das Tier war vor einigen Wochen aus seinem Gehege im Zoo ausgebüxt. Es robbte von dort in einen nahe gelegenen Teich. Der Zoo ist in Karlsruhe in Baden-Württemberg. In dem Teich schwamm Zola umher und ließ sich nicht einfangen. Doch gestern wurde sie mit Makrelen und Heringen ans Ufer gelockt. Dort fingen Tierpfleger Zola dann mit einem Netz ein.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen