zur Navigation springen
Kindernachrichten

24. Oktober 2017 | 06:58 Uhr

Kino : Aufregung um das Vampirbaby

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 08.Dez.2016 | 18:20 Uhr

Die freundliche Vampirfamilie aus der Nachbarschaft ist wieder da! Daka und Silvana Tepes haben inzwischen einen Halbvampir-Bruder bekommen. Nun steht der erste Geburtstag vom kleinen Franz bevor und Vater Mihai befürchtet, dass die böse Vampirkönigin Antanasia ihn entführen will. Sie will Franz zu ihrem Thronfolger in Transsilvanien machen.

Ausgerechnet jetzt passiert Silvana ein Missgeschick: Versehentlich hat sie ihre Eltern hypnotisiert – und nun benehmen sich die beiden wie zwei kleine Kinder! Das ist der ideale Zeitpunkt für Antanasias Entführungsplan! Daka folgt ihr natürlich sofort – und bekommt zum Glück Hilfe von Murdo.

Silvana, mit deren Flugkünsten es nicht so weit her ist, schnappt sich Vampirjäger Dirk van Kombast und beide machen sich auch auf den Weg zum Schloss. Hoffentlich schaffen sie es rechtzeitig, denn Daka ist total im Bann von Antanasia.

Im dritten Teil um das Leben der Halbvampirschwestern wird es ganz schön spannend. Aber in „Vampirschwestern 3 – Reise nach Transsilvanien“ offenbaren sich auch einige Geheimnisse – nicht zuletzt für Dirk van Kombast! Jetzt kannst du alle Darsteller der ersten beiden Teile wieder im Kino erleben – und auch Tim Oliver Schultz ist erneut als der geheimnisvolle Murdo dabei.> Zum neuen Film verlosen wir drei Vampirschwester-Pakete mit DVD, Kosmetiktasche und Turnbeutel. Schreib schnell eine Mail mit dem Betreff „Vampir-Alarm“ an kina@shz.de. Die ersten drei Mailschreiber gewinnen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen