Auf dem Zweirad für gute Luft

Teilnehmer der Demonstration fahren auf der Autobahn in Richtung des Brandburger Tors.
Teilnehmer der Demonstration fahren auf der Autobahn in Richtung des Brandburger Tors.

Tausende Radfahrer demonstrieren für mehr Fahrradwege und gegen Luftverschmutzung durch Autoabgase.

shz.de von
03. Juni 2018, 18:39 Uhr

Autobahnen sind für Autos da? Gestern in Berlin hatten Fahrradfahrer zwei Autobahnen für eine Weile ganz für sich, denn die Strecken wurden extra für die Sternfahrt gesperrt. Diese heißt so, weil Radfahrer aus allen möglichen Richtungen kamen und sich an einem Punkt in der Mitte getroffen haben. </p><p>Die Sternfahrt ist eine Demonstration. Die Organisatoren finden es doof, dass die Luft in Berlin so dreckig ist. Und dass die Autos in der Stadt viel mehr Platz haben als Fahrräder. Sie fordern unter anderem mehr Fahrradwege!

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert