Natur : Auch Erdbeeren freuen sich über Sonne

Erntehelferin Josepha pflückt Erdbeeren. Sie sind in einem Folien-Tunnel gewachsen.
Foto:
Erntehelferin Josepha pflückt Erdbeeren. Sie sind in einem Folien-Tunnel gewachsen.

Damit die süßen Früchte trotzdem reif werden, wachsen sie in Tunneln aus Folie.

shz.de von
06. Mai 2017, 03:26 Uhr

Erdbeerkuchen, wie lecker! Dazu braucht man aber frische Früchte. Eigentlich sollte auf deutschen Feldern bald die Erdbeer-Ernte beginnen. Aber den Früchtchen ist es zu kalt. Dann reifen sie nicht, werden also nicht rot und süß. Das kühle Wetter verzögert den Start. Obwohl es vor einigen Wochen schon sehr warme Tage gab, wird es in vielen Gegenden Deutschlands wohl erst im Juni so weit sein mit der Ernte. Nur aus Süddeutschland gibt es schon Erdbeeren. Die wuchsen aber in Tunneln aus Folie. Dort ist es dann wärmer. Damit im Sommer viele, gute Erdbeeren geerntet werden können, sei Sonne im Juni nötig, sagte ein Fachmann. Nicht nur wir, auch Erdbeeren freuen sich also über Sonnenschein.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen