zur Navigation springen

Comic : Asterix und Obelix im Schottenrock

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 24.Okt.2013 | 00:32 Uhr

Asterix-Fans aufgepasst: Der neue Comic ist da! Er heißt „Asterix bei den Pikten“. Die Geschichte spielt in Schottland. Asterix und sein dicker Freund Obelix helfen Mac Aphon vom Stamm der Pikten. Mac Aphon war in einem Eis-Block eingefroren und so in Gallien am Strand angespült worden. Asterix und Obelix bringen ihn in seine Heimat Schottland zurück. Dort treffen sie unter anderem auf Fafnie – ein Vorfahr des See-Ungeheuers im berühmten Loch Ness. Und natürlich spielen auch die Römer eine wichtige Rolle. „Asterix bei den Pikten“ ist die erste Folge, die von einem neuen Zeichner stammen. Die Comics hatte seit dem Jahr 1959 Albert Uderzo gezeichnet. Nun zeichnet jemand anderes. Er heißt Didier Conrad.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen