zur Navigation springen

Zikita: LieblingsFächer : „Am liebsten mag ich Laufen“

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Das Lieblingsfach von Viertklässlerin Caroline Than ist Sport. Hier erfahrt ihr, warum.

Wenn andere Kinder am Freitagmorgen schon an das Wochenende denken, freut sich Caroline Than schon auf die Schule, denn die Zehnjährige hat in der ersten Stunde Sportunterricht. Egal ob Weitsprung, Ballwurf oder Staffellauf – Caroline ist immer mit viel Spaß dabei. Sie geht gerade in die vierte Klasse der Fehrs-Schule in Itzehoe und Sport ist ihr absolutes Lieblingsfach.
„Am liebsten mag ich Laufen“, erzählt Caroline, denn auch in ihrer Freizeit macht sie Leichtathletik, Triathlon und Lauftraining. Trotzdem ist der Sportunterricht in der Schule nicht langweilig für sie. „Ich mag den Sportunterricht, weil ich mich dann viel bewegen kann“, erklärt die Zehnjährige. Denn in der Schule zu sitzen, findet sie oft langweilig. „Mathe mag ich aber auch noch“, ergänzt Caroline.
Ihr Leichtathletik-Trikot trägt die Zehnjährige auch gerne beim Schulsport, denn obwohl die 4a auch turnt oder Volleyball spielt, mag sie Laufen doch am liebsten. Weil das nicht immer funktioniert, hat sich Caroline auch mit einer Alternative zurechtgefunden: „Wenn wir in der Halle sind, finde ich Völkerball Plus schön“, erzählt sie. Mit einem gezielten Wurf trifft Caroline die Hütchen auf dem Kasten und eines fällt herunter. „Die Geräte aufbauen und abbauen mag ich aber nicht so gerne“, verrät die Zehnjährige und hebt das Hütchen dann doch auf. Nur Fußball kann sie überhaupt nicht ausstehen, zum Glück macht die 4a oft andere Sportarten, denn sonst wäre das auch nicht Carolines Lieblingsfach.

Dass sie Sport am liebsten mag, zeigt sich auch in ihren Noten: „Ich habe immer eine Eins“, erzählt Caroline.

zur Startseite

von
erstellt am 09.Feb.2017 | 03:21 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen