Als Champion in den Urlaub

shz.de von
04. Oktober 2013, 00:37 Uhr

„Champion des Jahres“ – das wäre wahrscheinlich jeder Sportler gerne. Die Speerwerferin Christina Obergföll darf sich jetzt wirklich so nennen. Sie gewann am Mittwoch die Wahl zum Champion des Jahres 2013. Dabei durften 78 Spitzensportler abstimmen. Christina Obergföll bekam die meisten Stimmen. „Ich fühle mich sehr geehrt. Denn alle Nominierten haben in ihrer Sportart ganz Großes erreicht“, sagte die 32-Jährige. Im Sommer hatte Christina Obergföll bei den Weltmeisterschaften der Leichtathletik die Goldmedaille gewonnen.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen