Tiere : Alle hoffen das Beste für Nashorn Hope

Das Nashorn-Weibchen Hope wurde von Wilderern verletzt.
Das Nashorn-Weibchen Hope wurde von Wilderern verletzt.

shz.de von
28. Mai 2015, 01:40 Uhr

Der Name passt zu diesem Nashorn. Es heißt Hope. Das ist englisch und bedeutet übersetzt Hoffnung. Viele Menschen hoffen, dass das Tier aus Südafrika wieder ganz gesund wird. Denn vor einigen Wochen verletzten Menschen es schlimm: Wilderer hackten dem Nashornweibchen das Horn ab. Dabei verletzten sie das Gesicht des Tieres stark. Doch Hope überlebte und wurde von Helfern gefunden. Ärzte kümmerten sich um das Tier und seine Wunden. Inzwischen geht es Hope besser. Ob sie tatsächlich überlebt, weiß man aber nicht. Helfer wollen Hope in den nächsten Monaten weiter gut betreuen. Damit sie es schafft.

Zu Angriffen wie auf Hope kommt es immer wieder. Wilderer haben es auf das Horn der Nashörner abgesehen. Sie wollen es verkaufen und damit Geld verdienen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen