Musik : Acht Preise für Taylor Swift

dpa_148d640007e1da04

shz.de von
19. Mai 2015, 01:05 Uhr

Die Sängerin Taylor Swift (Foto) ist einfach nicht zu stoppen. Sie ist weiterhin supererfolgreich. Gerade gewann die 25-Jährige im Land USA wieder Musikpreise – und zwar gleich acht Stück! Die Musikpreise heißen Billboard Awards (gesprochen: billbord äwords). Taylor Swift wurde dabei unter anderem als beste Künstlerin ausgezeichnet. Freuen durften sich auch die Jungs von One Direction. Sie wurden zum Beispiel als beste Gruppe geehrt. Seit Zayn Malik die Band verlassen hat, sind sie nur noch zu viert unterwegs. Vergessen haben sie Zayn aber nicht. Sie widmeten ihm den Preis. „Es gibt eine Person, mit der wir das hier teilen, und das ist unser Bruder Zayn“, sagte Liam bei der Verleihung am Sonntag.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen