zur Navigation springen

Tiere : Abhängen im Fell der Großen

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 01.Apr.2016 | 01:00 Uhr

Auf dem Sofa sitzen und etwas futtern – das ist herrlich gemütlich. So ähnlich geht es den kleinen Katta-Zwillingen in einem Tierpark im Bundesland Niedersachsen. Sie sind vor Kurzem zur Welt gekommen. Die beiden Äffchen haben es sich im weichen Fell ihrer Mutter bequem gemacht und trinken an der Brust. Kattas gehören zu den Feuchtnasenaffen. Die Babys lassen sich in den ersten Monaten von der Mutter umhertragen. Bis sie alt genug sind, um allein klarzukommen. Ab und zu hat die Mama der Äffchen aber auch mal Pause. „Dann springt zum Beispiel die Tante ein und trägt die Zwillinge umher“, sagte eine Mitarbeiterin des Parks.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen