Umwelt : 100 Waldbrände in Griechenland

Die griechische Feuerwehr kämpft gegen Flammen und Rauch.
Foto:
Die griechische Feuerwehr kämpft gegen Flammen und Rauch.

shz.de von
20. Juli 2015, 01:23 Uhr

Feuer brannten in Wäldern und dicke Rauchschwaden stiegen in den Himmel: In Griechenland hatten Feuerwehrleute in den letzten Tagen viel zu tun. Innerhalb von nur zwei Tagen waren 100 Waldbrände entflammt.

Feuerwehrleute, aber auch normale Helfer, kämpften mit Schläuchen und Wassereimern gegen die Flammen. Auch aus der Luft wurde gelöscht. Hubschrauber warfen riesige Mengen Wasser ab. Gestern Morgen hieß es dann: Alle Brände sind unter Kontrolle.

Allerdings wollten Fachleute alles gut im Blick behalten. Denn starke Winde wurden erwartet, die die Brände wieder anfachen könnten.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen