Was geschah am ... : Kalenderblatt 2018: 26. Januar

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. dpa
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. dpa

Das aktuelle Kalenderblatt für den 26. Januar 2018:

shz.de von
25. Januar 2018, 23:55 Uhr

4. Kalenderwoche

26. Tag des Jahres

Noch 339 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Wassermann

Namenstag: Notburg, Paula, Timotheus, Titus

HISTORISCHE DATEN

2013 - Der frühere Ministerpräsident Milos Zeman gewinnt die erste Direktwahl des Präsidenten in Tschechien.

2009 - Eine Frau im südkalifornischen Bellflower bringt acht Babys zur Welt. Die sechs Jungen und zwei Mädchen werden innerhalb von fünf Minuten per Kaiserschnitt entbunden.

2003 - Zum ersten Mal seit der Spaltung Chinas in zwei Staaten 1949 fliegt ein Passagierflugzeug regulär von Taiwan in die Volksrepublik China.

1993 - Die britische Regierung genehmigt den ersten Gentherapie-Versuch an einem Menschen in Großbritannien.

1988 - In London beginnt der erste Anti-Aids-Weltkongress. Etwa 600 Delegierte aus 150 Ländern, darunter mehr als 130 Gesundheitsminister, konferieren drei Tage.

1968 - Zwölf Bergleute kommen bei einer Explosion in der Eisenerzgrube «Mathilde» im niedersächsischen Lengede ums Leben, mehr als vier Jahre nach dem «Wunder von Lengede».

1925 - Leo Trotzki wird als sowjetischer Volkskommissar für militärische Angelegenheiten von M.W. Frunse abgelöst.

1911 - Die Oper «Der Rosenkavalier» von Richard Strauss wird in Dresden uraufgeführt.

1788 - Der britische Marineoffizier Arthur Phillip landet mit seiner Flotte an der Ostküste Australiens und gründet dort eine Sträflingskolonie, die heutige Metropole Sydney.

GEBURTSTAGE

1958 - Ellen DeGeneres (60), amerikanische Schauspielerin und Komikerin («The Ellen DeGeneres Show»)

1953 - Reinhard Bütikofer (65), deutscher Politiker, Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen 2002-2008

1948 - Cindy (70), deutsche Schlagersängerin, Mitglied des Schlager-Duos «Cindy und Bert» («Immer wieder Sonntags»)

1943 - Bernard Tapie (75), französischer Unternehmer, Politiker, Schauspieler und Sportmanager, Präsident des Fußballclubs Olympique Marseille 1986-93 und 2001, Minister für Stadtentwicklung in der Regierung Mitterrand 1992-93

1918 - Nicolae Ceausescu, rumänischer Politiker, Staats- und Parteichef 1965-89, gest. 1989

TODESTAGE

2017 - Barbara Hale, amerikanische Schauspielerin («Perry Mason»), geb. 1922

1996 - Harold Brodkey, amerikanischer Schriftsteller («Profane Freundschaft»), geb. 1930

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert