Was geschah am... : Kalenderblatt 2018: 18. August

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. dpa
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. dpa

Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. August 2018:

shz.de von
17. August 2018, 23:55 Uhr

33. Kalenderwoche, 230. Tag des Jahres

Noch 135 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Helene

HISTORISCHE DATEN

2017 - Stephen Bannon, umstrittener Chefstratege von US-Präsident Donald Trump, verlässt das Weiße Haus. Er soll vertrauliche Informationen an die Medien gegeben haben.

2011 - Die Staatschefs von Angola, Botsuana, Namibia, Sambia und Simbabwe unterzeichnen in Luanda ein Abkommen über die Gründung des grenzüberschreitenden Kaza-Naturparks. Mit dem Megapark entsteht das größte Naturschutzgebiet des Kontinents und das zweitgrößte der Welt.

2008 - Der umstrittene pakistanische Präsident Pervez Musharraf tritt nach neun Jahren im Amt zurück. Damit kommt er einem Amtsenthebungsverfahren zuvor, das die Regierungskoalition gegen ihn betreibt.

2003 - Durch Erbgutanalysen bei Läusen finden Leipziger Anthropologen heraus, dass Menschen erst vor etwa 110.000 bis 30.000 Jahren begannen, Kleidung zu tragen.

1998 - Die Bundesregierung und UN-Vertreter unterzeichnen in Bonn das Abkommen über die Errichtung des UN-Sekretariats zur Bekämpfung der Wüstenbildung (CCD).

1993 - Umweltminister Klaus Töpfer (CDU) stellt den ersten nationalen Klimaschutzbericht der Bundesregierung vor.

1960 - In den USA kommt die erste Antibabypille auf den Markt. Ihre Einführung revolutioniert die Empfängnisverhütung und löst in der westlichen Welt einen drastischen Geburtenrückgang aus.

1933 - Der «Volksempfänger» wird auf der Deutschen Funkausstellung in Berlin als billiges Radio für die Massen vorgestellt.

1833 - Das Dampfschiff «Royal William» verlässt den kanadischen Hafen Pictou und trifft 25 Tage später in London ein. Es ist die erste Atlantiküberquerung nur mit Maschinenkraft.

GEBURTSTAGE

1963 - Heino Ferch (55), deutscher Schauspieler («Comedian Harmonists»)

1958 - Madeleine Stowe (60), amerikanische Schauspielerin («Short Cuts»

1943 - Manuela, deutsche Schlagersängerin («Schuld war nur der Bossa Nova»), gest. 2001

1933 - Roman Polanski (85), polnisch-französischer Regisseur («Rosemaries Baby», «Der Pianist») und Schauspieler

1933 - Manfred Steinbach (85), deutscher Leichtathlet und Sportfunktionär, übertraf bei den Olympischen Spielen 1960 in Rom als erster Deutscher im Weitsprung die 8-Meter-Marke

TODESTAGE

1988 - Frederick Ashton, britischer Choreograph und Tänzer («Enigma Variations»), geb. 1904

1503 - Papst Alexander VI., Amtszeit 1492-1503, Vater von Cesare und Lucrezia Borgia, geb. 1431

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert