zur Navigation springen
Deutschland & Welt

19. November 2017 | 11:42 Uhr

Was geschah am ... : Kalenderblatt 2017: 7. Oktober

vom

Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. Oktober 2017:

shz.de von
erstellt am 06.Okt.2017 | 23:55 Uhr

40. Kalenderwoche

280. Tag des Jahres

Noch 85 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Gerold, Justina

HISTORISCHE DATEN

2016 - Für das lange Ringen um ein Ende des Blutvergießens in Kolumbien erhält Präsident Juan Manuel Santos den Friedensnobelpreis.

2012 - Nach jahrzehntelangen Kämpfen verständigt sich die philippinische Regierung mit der größten Rebellengruppe des Landes, der «Moro Islamischen Befreiungsfront» auf ein vorläufiges Friedensabkommen.

2007 - Die Bürger von Costa Rica stimmen in einem Referendum dem Freihandelsvertrag Cafta mit den USA zu.

2002 - Zwei Koffer aus dem Besitz des ehemaligen DDR-Staats- und Parteichefs Erich Honecker tauchen in Deutschland auf. Darin finden sich unter anderem Fotos, Manuskripte und Briefe.

1997 - Die Mitgliedsstaaten des Schengener Abkommens einigen sich über die Einbeziehung Österreichs und Italiens in den von Passkontrollen freien «Schengen-Raum».

1985 - Ein palästinensisches Terrorkommando bringt vor der ägyptischen Küste das italienische Passagierschiff «Achille Lauro» mit 545 Menschen an Bord in seine Gewalt.

1933 - Auf dem Pariser Flughafen Le Bourget wird die Gründung der französischen Fluggesellschaft Air France offiziell gefeiert. Sie war Ende August durch den Zusammenschluss von vier Fluggesellschaften entstanden.

1905 - In Leipzig wird im Beisein des sächsischen Königs Friedrich August III. das Neue Rathaus der Öffentlichkeit übergeben.

1825 - Großherzog Ludwig von Baden unterzeichnet die Gründungsurkunde der «Polytechnischen Schule» in Karlsruhe. Es ist die erste Technische Hochschule Deutschlands.

AUCH DAS NOCH

2016 - dpa meldet: Weil es zu sehr an den Terror der Roten Armee Fraktion erinnert, müssen die Ringheimer Apfelwein-Freunde (RAF) künftig auf ihr Logo verzichten. Der gelbe Stern auf rotem Grund führte in der bayerischen Gemeinde zu Beschwerden - und das, obwohl das Maschinengewehr durch einen schiefen Bembel ersetzt worden war.

GEBURTSTAGE

1967 - Toni Braxton (50), amerikanische Sängerin («Un-break My Heart»), nach anderen Quellen 1966 bzw. 1968 geboren

1967 - Ellen ten Damme (50), niederländische Schauspielerin und Sängerin (Album «Impossible Girl»)

1952 - Wladimir Putin (65), russischer Politiker, Staatspräsident seit 2012 in dritter Amtszeit

1957 - Bernd Raffelhüschen (60), deutscher Wirtschaftswissenschaftler («Glücksatlas Deutschland»)

1957 - Jayne Torvill (60), britische Eistänzerin, Goldmedaille im Eistanz mit Christopher Dean bei den Olympischen Winterspielen 1984

TODESTAGE

2014 - Siegfried Lenz, deutscher Schriftsteller («Deutschstunde», «So zärtlich war Suleyken»), geb. 1926

2009 - Irving Penn, amerikanischer Fotograf, fotografierte unter anderem für die Zeitschrift «Vogue», geb. 1917

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert