zur Navigation springen
Deutschland & Welt

20. November 2017 | 08:56 Uhr

Was geschah am ... : Kalenderblatt 2017: 6. Oktober

vom

Das aktuelle Kalenderblatt für den 6. Oktober 2017:

shz.de von
erstellt am 05.Okt.2017 | 23:55 Uhr

40. Kalenderwoche

279. Tag des Jahres

Noch 86 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Adalbero, Bruno, Renatus

HISTORISCHE DATEN

2016 - Für die Bombardierung von zwei Tanklastzügen nahe der afghanischen Stadt Kundus im Jahr 2009 muss Deutschland den Hinterbliebenen keinen Schadenersatz leisten, entscheidet der Bundesgerichtshof (BGH).

2015 - Die Übermittlung persönlicher Daten europäischer Internet-Nutzer in die USA wird schwieriger. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) erklärt die 15 Jahre alte Vereinbarung zur unkomplizierten Datenübertragung («Safe Harbor») für ungültig.

2012 - Im Prozess um die «Vatileaks»-Enthüllungen verurteilt das vatikanische Gericht einen Ex-Kammerdiener von Papst Benedikt XVI. wegen Diebstahls zu eineinhalb Jahren Haft, später wird er vom Papst begnadigt.

2002 - Papst Johannes Paul II. spricht den spanischen Gründer des Laien- und Priesterordens Opus Dei (Werk Gottes), Josemaría Escrivá de Balaguer, in Rom heilig.

1997 - Der Medizin-Nobelpreis 1997 wird dem amerikanischen BSE-Forscher Stanley B. Prusiner zuerkannt.

1979 - Der sowjetische Staats- und Parteichef Leonid Breschnew kündigt den Abzug von bis zu 20.000 sowjetischen Soldaten aus der DDR an.

1961 - Erstmals wird einem Patienten in Deutschland ein Herzschrittmacher eingesetzt.

1927 - Alan Croslands «The Jazz Singer» feiert am New Yorker Broadway Premiere. Mit diesem Werk kann sich der Tonfilm durchsetzen. Die Uraufführung markiert den Aufstieg der Produktionsgesellschaft Warner Brothers.

1889 - Am Pariser Boulevard de Clichy wird das Tanzlokal «Moulin Rouge» eröffnet.

AUCH DAS NOCH

2016 - dpa meldet: Weil ihm seine Eltern ein Handy verweigern, überschüttet ein Schüler in Deutschland seine Verwandten mit beleidigenden E-Mails und Internet-Bestellungen im Wert von 5500 Euro. Als die Kripo die Computer der Familie unter die Lupe nimmt, fällt der Verdacht auf den Sohn, der die Taten nach längerem Leugnen zugibt.

GEBURTSTAGE

1972 - Jessica Hausner (45), österreichische Regisseurin und Drehbuchautorin («Lovely Rita», «Amour fou»)

1970 - Corinna May (47), deutsche Sängerin («I Can't Live Without Music»)

1942 - Britt Ekland (75), schwedische Schauspielerin (Bond-Girl im Film «Der Mann mit dem goldenen Colt»)

1914 - Thor Heyerdahl, norwegischer Forscher und Ethnologe («Kon-Tiki-Expedition»), gest. 2002

1887 - Le Corbusier, französischer Architekt und Möbeldesigner (Wallfahrtskirche Notre-Dame-du-Haut in Ronchamp), gest. 1965

TODESTAGE

1992 - Denholm Elliott, britischer Schauspieler («Jäger des verlorenen Schatzes»), geb. 1922

1989 - Bette Davis, amerikanische Filmschauspielerin («Was geschah wirklich mit Baby Jane?»), geb. 1908

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert