zur Navigation springen
Deutschland & Welt

12. Dezember 2017 | 02:24 Uhr

Was geschah am ... : Kalenderblatt 2017: 31. Juli

vom

Das aktuelle Kalenderblatt für den 31. Juli 2017:

shz.de von
erstellt am 30.Jul.2017 | 23:55 Uhr

31. Kalenderwoche, 212. Tag des Jahres

Noch 153 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Germanus, Ignatius, Justinus

HISTORISCHE DATEN

2016 - Die in Brasilien entführte Schwiegermutter des britischen Formel-1-Chefs Bernie Ecclestone wird nach neun Tagen von der Polizei befreit.

2015 - Das Internationale Olympische Komitee vergibt die Winterspiele 2022 nach Peking - die erste Stadt, in der nach Sommerspielen auch Winterspiele veranstaltet werden.

2002 - In der Freiflugaffäre um die private Nutzung von dienstlich erworbenen Bonusmeilen tritt Berlins Wirtschaftssenator Gregor Gysi (PDS) überraschend zurück.

2001 - Der Getränkehersteller Rolf H. Dittmeyer KG («Valensina») beantragt beim Bremer Amtsgericht ein Insolvenzverfahren.

2007 - Die britische Armee beendet nach 38 Jahren offiziell ihren Einsatz in Nordirland.

1992 - Der letzte Teilabschnitt des Rhein-Main-Donau-Kanals wird in Beilngries (Oberbayern) nach fast dreißigjähriger Bauzeit geflutet.

1987 - Bei Zusammenstößen zwischen iranischen Demonstranten und anderen Pilgern sowie Sicherheitskräften kommen in Mekka 402 Menschen ums Leben.

1932 - Bei den Wahlen zum sechsten Deutschen Reichstag wird die NSDAP erstmals stärkste Partei. Sie erringt 37,4 Prozent der Stimmen und erhält 230 Mandate.

1919 - Die Weimarer Nationalversammlung nimmt in dritter Lesung die neue Reichsverfassung an. Sie tritt am 14. August in Kraft.

AUCH DAS NOCH

2008 - dpa meldet: In keinem Land Europas weisen die Geldscheine so große Rückstände von Kokain auf wie in Spanien. Die durchschnittliche Konzentration liege bei 155 Mikrogramm und sei somit fünfmal höher als etwa in Deutschland, heißt es in einer Untersuchung der Universität Valencia.

GEBURTSTAGE

1987 - Michael Bradley (30), amerikanischer Fußballspieler (Borussia Mönchengladbach 2008-2011, AS Rom 2012-2014)

1987 - Philip Gogulla (30), deutscher Eishockey-Nationalspieler

1962 - Wesley Snipes (55), amerikanischer Filmschauspieler («Blade»)

1942 - Hartmut Mehdorn (75), deutscher Manager, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn AG 1999-2009

1897 - Gottfried Bermann Fischer, deutscher Verleger (S. Fischer Verlag) gest. 1995

TODESTAGE

2007 - Hilde Sicks, deutsche Volksschauspielerin, langjährige Schauspielerin am Hamburger Ohnsorg-Theater, geb. 1920

1952 - Waldemar Bonsels, deutscher Schriftsteller («Die Biene Maja und ihre Abenteuer»), geb. 1880

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert