zur Navigation springen
Deutschland & Welt

24. August 2017 | 03:29 Uhr

Was geschah am ... : Kalenderblatt 2017: 30. Juli

vom

Das aktuelle Kalenderblatt für den 30. Juli 2017:

30. Kalenderwoche, 211. Tag des Jahres

Noch 154 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Beatrix, Hadebrand, Ingeborg, Maria de Jesu

HISTORISCHE DATEN

2016 - Der US-Skydiver Luke Aikins springt aus 7620 Metern Höhe über der südkalifornischen Wüste ohne Fallschirm aus einem Flugzeug ab. Der Stuntman landet wohlbehalten in einem Netz.

2015 - Auf Initiative Deutschlands rufen die Vereinten Nationen erstmals mit einer Resolution zum Kampf gegen Wilderei auf. Sie ist allerdings nicht bindend.

2012 - Bei einem Stromausfall sitzen in Indien Schätzungen zufolge 336 Millionen Menschen im Dunkeln.

2007 - Die US-Immobilienkrise erreicht die deutsche Bankenbranche. Um die Bonität der IKB Deutsche Industriebank AG sicherzustellen, muss ihr die staatliche Förderbank KfW unter die Arme greifen.

1997 - Die Europäische Kommission billigt nach Zugeständnissen des US-Flugzeugherstellers Boeing endgültig die Fusion mit dem Konkurrenten McDonnell Douglas zum weltgrößten Luft- und Raumfahrtkonzern.

1987 - Das Verlagshaus Hubert Burda steigt bei der privaten Fernsehgesellschaft RTL plus mit zwei Prozent Anteil ein und sichert damit eine deutsche Mehrheit an dem luxemburgischen Unternehmen.

1977 - Jürgen Ponto, Vorstandssprecher der Dresdner Bank, wird von Terroristen der «Rote Armee Fraktion» (RAF) in seinem Haus in Oberursel (Hessen) ermordet.

1966 - Deutschland verliert in London das Endspiel der Fußballweltmeisterschaft gegen England mit 2:4. In der 101. Minute fällt das legendäre Wembley-Tor.

1942 - Charles de Gaulle bildet in Algier eine freie französische Regierung.

AUCH DAS NOCH

2014 - dpa meldet: Ein feuchtes Versteck hat sich ein Einbrecher in Bremen gesucht. Der 34-Jährige kletterte in die Regentonne, wo er bis zu den Schultern im Wasser stand – und fror. Gebracht hat es ihm nichts: Der Polizeihund «Dino» erschnüffelte das Versteck. Der Mann hatte beim Einbruch in eine Tankstelle die Alarmanlage ausgelöst.

GEBURTSTAGE

1992 - Kevin Volland (25), deutscher Fußballspieler (Bayer Leverkusen), 2014 Debüt in der Nationalmannschaft

1967 - Lutz Liwowski (50), deutscher Kanute, Weltmeister im Kajak über 1000 Meter 1998 und 1999

1964 - Jürgen Klinsmann (53), deutscher Fußballer und Fußballtrainer, Bundestrainer 2004 -2006, Weltmeister 1990 und Europameister 1996

1947 - Arnold Schwarzenegger (70), amerikanischer Schauspieler («Terminator») und Politiker österreichischer Herkunft, Gouverneur von Kalifornien 2003-2011

1929 - Günter Prinz (88), deutscher Journalist und Verlagsmanager, Chefredakteur der «Bild»-Zeitung 1971-81, Vorstandsvorsitzender des Springer-Verlags 1993-94

TODESTAGE

2007 - Michelangelo Antonioni, italienischer Filmregisseur, («Blow Up»), geb. 1912

2007 - Ingmar Bergman, schwedischer Filmregisseur («Fanny und Alexander», 1984 mit vier Oscars ausgezeichnet), geb. 1918

zur Startseite

von
erstellt am 29.Jul.2017 | 23:55 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert