zur Navigation springen
Deutschland & Welt

18. Dezember 2017 | 12:12 Uhr

Was geschah am... : Kalenderblatt 2017: 28. Juli

vom

Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. Juli 2017:

shz.de von
erstellt am 27.Jul.2017 | 23:55 Uhr

30. Kalenderwoche

209. Tag des Jahres

Noch 156 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Beatus, Innozenz, Samson

HISTORISCHE DATEN

2016 - Die islamistische Al-Nusra-Front in Syrien sagt sich offiziell vom Terrornetzwerk Al-Kaida los und benennt sich in Dschabhat Fatah al-Scham um.

2015 - Die Europäischen Makkabi Spiele des jüdischen Sports finden, erstmals in Deutschland, in Berlin statt.

2012 - In Japan gründen Umweltaktivisten und Atomkraftgegner eine Grüne Partei.

1987 - Ein Beitrag des ARD-Fernsehmagazins «Monitor» über Larven von Fadenwürmern in Fischen stürzt die Fischwirtschaft in eine Krise.

1962 - Der Deutsche Fußball-Bund beschließt in Dortmund die Gründung der Bundesliga und ihre Einführung zur Saison 1963/64.

1928 - In Amsterdam werden die IX. Olympischen Sommerspiele eröffnet. Erstmals dürfen Frauen in den Leichtathletik-Disziplinen starten.

1912 - Beim Einsturz der Seebrücke von Binz auf Rügen kommen 17 Menschen ums Leben. Der 800 Meter lange hölzerne Bootssteg in die Ostsee war unter der Last der vielen Urlauber zusammengebrochen.

1800 - Fünf Männern gelingt die Erstbesteigung des Großglockners, mit 3798 Metern der höchste Berg Österreichs.

1742 - Der Friede von Berlin beendet den Ersten Schlesischen Krieg. Entsprechend den Vereinbarungen des Vorfriedens von Breslau tritt Österreich Schlesien an Preußen ab.

AUCH DAS NOCH

2016 - dpa meldet: Auf der Jagd nach kleinen Monstern werden in Japan gleich mehrere «Pokémon Go»-Spieler selbst zu Gefangenen. Weil sie in einem Park bis in den tiefen Abend hinein in das Spiel auf ihren Smartphones vertieft sind, merken die Spieler nicht, dass sich die Tore des Parks schließen.

GEBURTSTAGE

1967 - Jakob Augstein (50), deutscher Journalist und Verleger (Wochenzeitung «der Freitag»)

1967 - Helmut Schleich (50), deutscher Kabarettist («Ehrlich 2017»)

1952 - Cordt Schnibben (65), deutscher Journalist («Spiegel») und Buchautor

1952 - König Vajiralongkorn (65), König von Thailand. Sein formaler Titel ist Rama X.

1927 - John Ashbery (90), amerikanischer Dichter («Ein weltgewandtes Land»)

TODESTAGE

1986 - Annemarie Selinko, österreichisch-dänische Schriftstellerin («Désirée», «Ich war ein häßliches Mädchen»), geb. 1914

1842 - Clemens Brentano, deutscher Schriftsteller («Des Knaben Wunderhorn»), geb. 1778

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert