zur Navigation springen
Deutschland & Welt

18. November 2017 | 13:29 Uhr

Was geschah am... : Kalenderblatt 2017: 23. Oktober

vom

Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. Oktober 2017:

shz.de von
erstellt am 22.Okt.2017 | 23:55 Uhr

43. Kalenderwoche

296. Tag des Jahres

Noch 69 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Jakobus, Johannes, Oda, Severin

HISTORISCHE DATEN

2016 - Die deutsche Journalistin und Publizistin Carolin Emcke erhält in der Frankfurter Paulskirche den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.

2013 - Einen Monat nach der Bundestagswahl nehmen CDU/CSU und SPD Verhandlungen über eine große Koalition auf.

2012 - Luftfahrtgesellschaften müssen Passagieren schon bei mehr als drei Stunden Verspätung einen Ausgleich zahlen, urteilt der Europäische Gerichtshof in Luxemburg.

2007 - Der Europäische Gerichtshof kippt zentrale Teile des umstrittenen VW-Gesetzes, das den Wolfsburger Autobauer vor Übernahmen abschirmte. Damit ist der Weg für Porsche zur Machtübernahme bei Volkswagen frei.

2002 - Tschetschenische Terroristen nehmen in einem Moskauer Musical-Theater etwa 800 Geiseln. Russische Spezialeinheiten beenden das Geiseldrama nach zweieinhalb Tagen gewaltsam. 41 Terroristen und 129 Geiseln sterben.

1992 - Der japanische Kaiser Akihito trifft zu einem Staatsbesuch in Peking ein. Es ist der erste Besuch eines japanischen Tenno im Nachbarland China.

1983 - In Beirut kommen 241 amerikanische Marineinfanteristen ums Leben, als ein von Islamisten gesteuerter und mit Sprengstoff beladener Lastwagen vor ihrer Unterkunft explodiert.

1954 - Die so genannten Pariser Verträge werden unterzeichnet. Mit ihnen wird das Besatzungsstatut für die Bundesrepublik Deutschland beendet und deren Beitritt zur Nato und zur Westeuropäischen Union (WEU) vertraglich vereinbart.

1952 - Das Bundesverfassungsgericht verbietet die neonazistische «Sozialistische Reichspartei» (SRP).

AUCH DAS NOCH

2007 - dpa meldet: Um die Kosten für ihre Kinder von der Steuer absetzen zu können, hat eine Mutter in der Nähe von Heilbronn ein Gewerbe zur «Aufzucht und Pflege von Säugetieren» angemeldet. Der Schwindel flog auf, als sich Experten der Arbeitsgruppe für Umwelt und Gewerbe die «Säugetiere» mal ansehen wollten, teilte die Polizei Heilbronn mit.

GEBURTSTAGE

1963 - Okwui Enwezor (54), amerikanisch-nigerianischer Ausstellungskurator, Direktor des Hauses der Kunst in München seit 2011, künstlerischer Leiter der documenta 11 in Kassel 2002 und der 56. Biennale von Venedig 2015

1954 - Ang Lee (63), taiwanischer Regisseur, Oscars für seine Regie der Filme «Brokeback Mountain» (2005) und «Life of Pi» (2013)

1942 - Michael Crichton, amerikanischer Schriftsteller («Jurassic Park») und Produzent («Emergency Room»), gest. 2008

1942 - Anita Roddick, britische Unternehmerin, Gründerin der britischen Kosmetikkette «The Body Shop» 1976, gest. 2007

1940 - Pelé (77), brasilianischer Fußballer, Fußball-Weltmeister 1958, 1962, 1970

TODESTAGE

2002 - Marianne Hoppe, deutsche Schauspielerin («Romanze in Moll»), verheiratet mit Gustaf Gründgens 1936-46, geb. 1909

1977 - Ludwig Rosenberg, deutscher Gewerkschaftsfunktionär, Vorsitzender des DGB 1962-1969, geb. 1903

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert