zur Navigation springen
Deutschland & Welt

22. November 2017 | 17:59 Uhr

Was geschah am ... : Kalenderblatt 2017: 16. Oktober

vom

Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. Oktober 2017:

shz.de von
erstellt am 15.Okt.2017 | 23:55 Uhr

42. Kalenderwoche

289. Tag des Jahres

Noch 76 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Gallus, Gerhard, Hedwig, Herburg

HISTORISCHE DATEN

2016 - In Freiburg wird die Leiche einer Studentin gefunden. Die 19-Jährige wurde Opfer eines Sexualverbrechens. Die Polizei nimmt einen Flüchtling als Tatverdächtigen fest.

2015 - Der Bundestag verabschiedet ein Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung. Künftig sollen Telekommunikationsdaten bis zu zehn Wochen aufbewahrt werden.

2012 - Im Qualifikationsspiel für die Fußball-WM 2014 verspielt die DFB-Elf ihren Vorsprung von vier Toren gegen Schweden, das in einer spektakulären Aufholjagd zum 4:4 Endstand ausgleicht.

2002 - Nordkorea gibt die Existenz eines Atomwaffen-Programms zu. Damit verstößt die Regierung in Pjöngjang gegen eine Rahmenvereinbarung von 1994 und andere Abkommen.

1992 - Weltweit zum ersten Mal wird in den USA an der Universität von New Mexico in Albuquerque ein Impfstoff gegen die von Zecken verursachte Lyme-Borreliose getestet.

1946 - Die beim Nürnberger Prozess zum Tode verurteilten Hauptkriegsverbrecher werden hingerichtet.

1933 - Die Deutsche Reichspost startet den «Öffentlichen Fernschreibdienst» mit Selbstwählbetrieb (Telex) zwischen Hamburg und Berlin.

1906 - Als «Hauptmann von Köpenick» hält der Schuhmacher Wilhelm Voigt in Berlin eine Abteilung Soldaten an, führt diese zum Köpenicker Rathaus und raubt die Stadtkasse.

1793 - Die französische Königin Marie Antoinette wird in Paris von Revolutionären mit der Guillotine hingerichtet.

AUCH DAS NOCH

2014 - dpa meldet: In Florida hat ein Paar sein Traumhaus im Wert von 680.000 Dollar (530.000 Euro) versehentlich auf dem falschen Grundstück bauen lassen. Das richtige Grundstück liege direkt nebenan. Der Fehler wurde erst sechs Monate nach Fertigstellung des Hauses entdeckt.

GEBURTSTAGE

1970 - Mehmet Scholl (47), deutscher Fußballer, Nationalspieler 1995-2002, FC Bayern München 1992-2007

1954 - Corinna Harfouch (63), deutsche Schauspielerin («Gefährliche Freundin»)

1947 - Bob Weir (70), amerikanischer Rockmusiker, Mitglied der Rockband The Dead (früher Grateful Dead)

1947 - David Zucker (70), amerikanischer Regisseur («Die nackte Kanone»), Drehbuchautor und Produzent

1927 - Günter Grass, deutscher Schriftsteller («Die Blechtrommel») und Grafiker, Literaturnobelpreis 1999, gest. 2015

TODESTAGE

2007 - Deborah Kerr, britische Schauspielerin («Verdammt in alle Ewigkeit»), Ehren-Oscar für ihr Lebenswerk 1994, geb. 1921

1987 - Joseph Höffner, deutscher Kardinal, Erzbischof von Köln 1969-1987, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz 1976-1987, geb. 1906

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert