zur Navigation springen
Deutschland & Welt

22. November 2017 | 13:43 Uhr

Was geschah am ... : Kalenderblatt 2017: 11. Oktober

vom

Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. Oktober 2017:

shz.de von
erstellt am 10.Okt.2017 | 23:55 Uhr

41. Kalenderwoche, 284. Tag des Jahres

Noch 81 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Quirin, Ethelburg, Bruno

HISTORISCHE DATEN

2016 - Samsung nimmt sein Pannen-Smartphone Galaxy Note 7 vom Markt, nachdem eine erste Rückrufaktion die Gefahr plötzlicher Brände nicht ausräumen konnte.

2015 - Weißrusslands autoritärer Staatschef Alexander Lukaschenko wird bei der Präsidentenwahl mit 83,5 Prozent der Stimmen wiedergewählt. Internationale Wahlbeobachter kritisieren «ernste Probleme» bei der Stimmenauszählung.

2007 - Der britischen Autorin Doris Lessing wird der Nobelpreis für Literatur zuerkannt.

2002 - Der US-Kongress gibt Präsident George W. Bush mit großer Mehrheit die Vollmacht für einen Militärschlag gegen den Irak. Danach billigt auch der demokratisch dominierte Senat die Kriegsentschließung.

1987 - Der schleswig-holsteinische CDU-Politiker Uwe Barschel wird tot in der Badewanne seines Genfer Hotelzimmers aufgefunden.

1972 - China und die Bundesrepublik Deutschland nehmen diplomatische Beziehungen auf.

1962 - Das Zweite Vatikanische Konzil mit mehr als 2000 Bischöfen wird von Papst Johannes XXIII. eröffnet.

1952 - Das Betriebsverfassungsgesetz wird verkündet. Darin wird die Mitwirkung und Mitbestimmung der Arbeitnehmer in sozialen, personellen und wirtschaftlichen Angelegenheiten in privatwirtschaftlichen Betrieben festgelegt.

1822 - Die katholische Kirche erkennt das heliozentrische Weltsystem des Nikolaus Kopernikus an, wonach sich die Erde um die Sonne bewegt.

AUCH DAS NOCH

2015 - dpa meldet: Auf Bahnschienen ist ein betrunkener 73-Jähriger in Bingen mit seinem Auto etwa 300 Meter weit gefahren und dann hinter dem Steuer eingeschlafen. Der Mann sei vermutlich auf einem Bahnübergang zu früh abgebogen und noch ein gutes Stück auf den Gleisen unterwegs gewesen, teilte die Polizei mit. Die Bahnstrecke war für rund anderthalb Stunden voll gesperrt.

GEBURTSTAGE

1937 - Bobby Charlton (80), britischer Fußballspieler, 247 Tore bei 759 Einsätzen für Manchester United

1937 - Wolfgang Ley (80), deutscher Unternehmer, Gründer des Modekonzerns Escada

1932 - Saul Friedländer (85), israelischer Historiker und Publizist («Das Dritte Reich und die Juden»), Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2007

1932 - Richard Lugner (85), österreichischer Bauunternehmer

1929 - Liselotte Pulver (88), Schweizer Schauspielerin («Ich denke oft an Piroschka»)

TODESTAGE

2012 - Helmut Haller, deutscher Fußballspieler, 33 Länderspiele für Deutschland 1958-1970, geb. 1939

1963 - Jean Cocteau, französischer Schriftsteller («Kinder der Nacht»), Maler und Filmregisseur («Orphée»), geb. 1889

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert