zur Navigation springen
Deutschland & Welt

20. Oktober 2017 | 23:59 Uhr

Geschichte : Kalenderblatt 2013: 7. Oktober

vom

Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. Oktober

shz.de von
erstellt am 05.Okt.2013 | 10:35 Uhr

41. Kalenderwoche

280. Tag des Jahres

Noch 85 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Georg, Gerold, Justina, Rosa

HISTORISCHE DATEN

2012 - In Venezuela wird Hugo Chávez für weitere sechs Jahre als Staatschef wiedergewählt.

2011 - Der diesjährige Friedensnobelpreis geht an drei Frauen, Liberias Präsidentin Ellen Johnson-Sirleaf, die liberianische Menschenrechtlerin Leymah Gbowee und die Journalistin Tawakkul Karman aus dem Jemen. Sie werden für ihren Einsatz gegen Krieg, Gewaltherrschaft und Unterdrückung ausgezeichnet.

2008 - Die US-Immobilienkrise kostet die Finanzindustrie weltweit 1,4 Billionen Dollar, in etwa das Vierfache des deutschen Staatshaushalts, verkündet der Internationale Währungsfonds.

2003 - Filmschauspieler Arnold Schwarzenegger gewinnt die Gouverneurswahlen in Kalifornien.

1998 - Der norwegische König Harald V. weiht den neugebauten 50 Kilometer nördlich von Oslo gelegenen internationalen Flugplatz Gardermoen ein.

1993 - Der amerikanischen Schriftstellerin Toni Morrison wird als erster Schwarzen der Literatur-Nobelpreis zuerkannt.

1973 - Der Schotte Jackie Stewart wird zum dritten Mal Formel 1-Weltmeister.

1948 - Zur Eröffnung des Pariser Autosalons stellt Citroën den 2 CV (Deux Chevaux) vor - in Deutschland meist «Ente» genannt.

1928 - Die Deutsche Reichsbahn schafft die 4. Klasse ab, die nur über Stehplätze verfügte.

AUCH DAS NOCH

2000 - dpa meldet: Mit einem Werbegag warnt erstmals ein Bier-Produzent auf seinen Flaschen vor den negativen Folgen von Alkohol. «Wichtig: Saufen gefährdet die Gesundheit!» steht auf den Etiketten und Bierdosen einer kleinen Schleswiger Brauerei.

GEBURTSTAGE

1968 - Thom Yorke (45), britischer Popmusiker, Sänger der Rockband Radiohead («In Rainbows»)

1958 - Sunnyi Melles (55), Schweizer Schauspielerin («Die Rättin»)

1953 - Sigi Zimmerschied (60), deutscher Kabarettist

1927 - Al Martino, amerikanischer Sänger («Spanish Eyes»), gest. 2009

1911 - Shura Cherkassky, amerikanischer Pianist, gest. 1995

TODESTAGE

2008 - George Palade, amerikanischer Biochemiker, Nobelpreis für Medizin 1974 zusammen mit Albert Claude und Christian de Duve, geb. 1912

1963 - Gustaf Gründgens, deutscher Schauspieler, Regisseur und Theaterintendant, geb. 1899

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen