zur Navigation springen
Deutschland & Welt

17. Oktober 2017 | 12:16 Uhr

Geschichte : Kalenderblatt 2013: 29. September

vom

Das aktuelle Kalenderblatt für den 29. September

shz.de von
erstellt am 28.Sep.2013 | 23:59 Uhr

39. Kalenderwoche

272. Tag des Jahres

Noch 93 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Gabriel, Johannes, Michael, Raphael

HISTORISCHE DATEN

2008 - Der angeschlagene Finanzkonzern Fortis wird teilweise verstaatlicht. Mit insgesamt 11,2 Milliarden Euro retten die Regierungen Belgiens, der Niederlande und Luxemburgs die größte Geschäftsbank der Benelux-Staaten vor dem drohenden Untergang.

2011 - Der Bundestag billigt die Ausweitung des Euro-Rettungsschirms EFSF.

2003 - Die USA sind wieder Mitglied der UN-Organisation für Bildung, Wissenschaft und Kultur (Unesco). Amerika hatte die Unesco 1984 verlassen.

1993 - Bundesaußenminister Klaus Kinkel (FDP) äußert erstmals in einer Rede vor der UN-Vollversammlung den Wunsch der Bundesregierung nach einem ständigen Sitz im Sicherheitsrat der UN. 1988 - Die Friedenstruppen der Vereinten Nationen («Blauhelme») werden mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.

1948 - Der Spielfilm «Hamlet» nach William Shakespeare von und mit Laurence Olivier startet in den amerikanischen Kinos.

1938 - Deutschland, Großbritannien, Frankreich und Italien schließen das «Münchener Abkommen», das die Tschechoslowakei zur Abtretung des Sudetenlandes an das Deutsche Reich zwingt.

1918 - Bulgarien unterzeichnet ein Waffenstillstandsabkommen mit den Alliierten.

1513 - Der spanische Konquistador und Entdecker Vasco Núñez de Balboa erreicht als erster Europäer den Pazifik und nennt das vor ihm liegende Meer im Golf von San Miguel «Südsee».

AUCH DAS NOCH

1999 - dpa meldet: Fürst Hans Adam II. von Liechtenstein droht im Streit um eine Verfassungsänderung mit seiner Auswanderung nach Österreich.

GEBURTSTAGE

1978 - Kurt Nilsen (35), norwegischer Popsänger, Gewinner des «Superstar weltweit»-Wettbewerbs 2003

1958 - Tom Buhrow (55), deutscher Journalist, Intendant des Westdeutschen Rundfunks (WDR)

1943 - Lech Walesa (70), polnischer Politiker, Staatspräsident 1990-95, Friedensnobelpreis 1983

1913 - Stanley Kramer, amerikanischer Filmregisseur («Rat mal, wer zum Essen kommt»), gest. 2001

1758 - Horatio Nelson, britischer Admiral, gest. 1805

TODESTAGE

1993 - Tatjana Gsovsky, deutsch-russische Tanzpädagogin und Choreographin, geb. 1901

1953 - Ernst Reuter, deutscher Politiker (SPD), geb. 1889

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen