zur Navigation springen
Deutschland & Welt

22. Oktober 2017 | 20:23 Uhr

Geschichte : Kalenderblatt 2013: 25. August

vom

Das aktuelle Kalenderblatt für den 25. August:

shz.de von
erstellt am 24.Aug.2013 | 23:57 Uhr

34. Kalenderwoche

237. Tag des Jahres

Noch 128 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Jungfrau Namenstag: Ebba, Elvira, Josef, Ludwig, Patricia

HISTORISCHE DATEN

2012 - Der US-Astronaut Neil Armstrong (82) stirbt in Cincinnatti (USA). Am 21. Juli 1969 betrat Armstrong als erster Mensch die Mondoberfläche.

2003 - Die US-Raumfahrtbehörde NASA startet ein neues Weltraumteleskop, den Infrarot-Satelliten «Space Infrared Telescope Facility» (SIRTF). Dieser soll kosmische Staubschleier lüften und entfernte Galaxien aufspüren.

1993 - Der russische Kulturminister Jewgeni Sidorow bestätigt in Moskau, dass sich der verloren geglaubte «Schatz des Priamos» im Puschkin-Museum der russischen Hauptstadt befindet.

1988 - Ein Großfeuer verwüstet in Lissabon einen Teil der historischen Altstadt. Sieben Straßenblocks brennen nieder, zwei Menschen sterben.

1968 - Arthur Ashe gewinnt als erster farbiger Tennisspieler die US-Open in New York.

1953 - Das Technische Hilfswerk (THW), die 1950 gegründete Katastrophenschutzorganisation, erhält per Erlass des Bundesinnenministeriums den Status einer Bundesanstalt.

1944 - Amerikanische und französische Truppen rücken in Paris ein und befreien die französische Hauptstadt von der deutschen Besatzung.

1939 - Großbritannien und Polen schließen einen Beistandspakt.

1758 - Preußen besiegt im Siebenjährigen Krieg bei Zorndorf (heute: Sarbinowo/Polen) die Russen.

AUCH DAS NOCH

1993 - dpa meldet: Ein Urlauber aus Großbritannien ist mit seinem Auto 150 Kilometer quer durch Österreich gefahren, ohne zu bemerken, dass seine Ehefrau nicht mehr im Fahrzeug ist.

GEBURTSTAGE

1973 - Fatih Akin (40), deutscher Regisseur («Gegen die Wand»)

1958 - Tim Burton (55), amerikanischer Regisseur («Batman»)

1938 - Frederick Forsyth (75), britischer Schriftsteller («Die Akte Odessa»)

1923 - Alvaro Mutis (90), kolumbianischer Schriftsteller («Das Gold von Amirbar»)

1918 - Leonard Bernstein, amerikanischer Komponist und Dirigent («West Side Story»), gest. 1990

TODESTAGE

1978 - Herbert Kitzel, deutscher Maler, geb. 1928

1908 - Antoine Henri Becquerel, französischer Physiker, entdeckte 1896 die Radioaktivität, Nobelpreis für Physik 1903, geb. 1852

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen