zur Navigation springen
Deutschland & Welt

19. Oktober 2017 | 08:16 Uhr

Geschichte : Kalenderblatt 2013: 16. Oktober

vom

Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. Oktober

shz.de von
erstellt am 15.Okt.2013 | 23:59 Uhr

42. Kalenderwoche

289. Tag des Jahres

Noch 76 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Gerhard, Herburg, Hedwig, Luitgard,

HISTORISCHE DATEN

2012 - Im Qualifikationsspiel für die Fußball-WM in Brasilien 2014 verspielt die DFB-Elf ihren Vorsprung von vier Toren gegen Schweden, das in einer spektakulären Aufholjagd zum 4:4 Endstand ausgleicht.

2008 - ARD und ZDF beenden nach den Dopingfällen der Radprofis Stefan Schumacher und Bernhard Kohl die Live-Berichterstattung von der Tour de France.

2003 - Der Bundestag setzt mit den Stimmen aller Fraktionen eine Föderalismus-Kommission ein, die bis Ende 2004 Vorschläge für eine grundlegende Neuordnung des Kräfteverhältnisses zwischen Bund und Ländern ausarbeiten soll.

1998 - Der Bundestag billigt die Beteiligung der Bundeswehr an einem NATO-Einsatz im Kosovokonflikt.

1978 - Karol Wojtyla, Erzbischof von Krakau, wird als erster Nicht-Italiener seit 1522 unter dem Namen Johannes Paul II. zum neuen Papst gewählt.

1963 - Der Bundestag wählt den bisherigen Wirtschaftsminister Ludwig Erhard (CDU) als Nachfolger von Konrad Adenauer zum deutschen Bundeskanzler.

1933 - Die Deutsche Reichspost startet den «Öffentlichen Fernschreibdienst» mit Selbstwählbetrieb (Telex) zwischen Hamburg und Berlin.

1923 - Die Reichsregierung gibt die Errichtung der Deutschen Rentenbank bekannt. Mit der Währungsreform und der Einführung der «Rentenmark» im November soll die Inflation in Deutschland überwunden werden.

1913 - In Wien wird George Bernard Shaws Komödie «Pygmalion» uraufgeführt.

AUCH DAS NOCH

1995 - dpa meldet: Auf der Flucht vor dem Schlachter hat eine Kuh in der Nacht zwei Polizisten attackiert, einen Streifenwagen beschädigt und kurzfristig die Bahnstrecke Frankfurt-Heidelberg blockiert.

GEBURTSTAGE

1983 - Loreen (30), schwedische Sängerin, Gewinnerin des Eurovision Song Contest 2012

1958 - Tim Robbins (55), amerikanischer Schauspieler, Regisseur («Dead Man Walking») und Autor

1928 - Gerhard Wolf (85), deutscher Schriftsteller und Verleger

1923 - Bert Kaempfert, deutscher Komponist («Red Roses for a Blue Lady»), gest. 1980

1888 - Eugene Gladstone O'Neill, amerikanischer Dramatiker («Trauer muss Elektra tragen»), Nobelpreis für Literatur 1936, gest. 1953

TODESTAGE

1993 - Paolo Bortoluzzi, italienischer Balletttänzer und Choreograph, geb. 1938

1793 - Königin Marie Antoinette, französische Königin, Ehefrau von König Ludwig XVI., 1793 guillotiniert, geb. 1755

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen