zur Navigation springen
Deutschland & Welt

23. Oktober 2017 | 03:22 Uhr

Geschichte : Kalenderblatt 2013: 15. September

vom

Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. September

shz.de von
erstellt am 14.Sep.2013 | 23:59 Uhr

37. Kalenderwoche

258. Tag des Jahres

Noch 107 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Jungfrau

Namenstag: Dolores, Ludmilla, Melitta, Roland

HISTORISCHE DATEN

2012 - Zum Abschluss der Weltnaturschutzkonferenz in Südkorea warnen die Veranstalter vor dem rapiden Artenschwund. «Der Verlust der Biovielfalt hat düstere Konsequenzen für die Menschheit», heißt es in der Erklärung von Cheju.

2008 - Die Finanzkrise erreicht am «schwarzen Montag» einen neuen Höhepunkt. Lehman Brothers muss Insolvenz anmelden und Merrill Lynch wird von der Bank of America aufgekauft.

2003 - Bei einem Feuer in einem Gefängnis in der saudi-arabischen Hauptstadt Riad kommen 94 Häftlinge ums Leben.

1998 - Die ICE-Strecke Hannover-Berlin wird nach sechsjähriger Bauzeit in Betrieb genommen.

1983 - Richard von Weizsäcker (CDU) wird als erster Regierender Bürgermeister West-Berlins vom DDR-Staatsratsvorsitzenden Erich Honecker in Ost-Berlin empfangen.

1973 - Carl XVI. Gustaf wird zum König von Schweden ausgerufen.

1968 - In Berlin wird die «Neue Nationalgalerie» des Architekten Ludwig Mies van der Rohe eröffnet.

1935 - Auf ihrem Parteitag veröffentlichen die Nationalsozialisten die «Nürnberger Gesetze». Damit wird die Entrechtung der jüdischen Bevölkerung weiter verschärft.

1908 - Der schwedische Forscher Sven Hedin trifft nach seiner dritten Asien-Expedition in der indischen Stadt Simla ein.

AUCH DAS NOCH

1991 - dpa meldet: Ein unbekannter Pilot ist in Paris mit einer gestohlenen einmotorigen Kunstflugmaschine vom Typ Mudry Cap-10 kurz hintereinander unter Eiffelturm und Triumphbogen hindurchgeflogen.

GEBURTSTAGE

1963 - Maike Bollow (50), deutsche Schauspielerin («Heute bin ich blond»)

1958 - Max Goldt (55), deutscher Schriftsteller («Vom Zauber des seitlich dran Vorbeigehens»), Musiker und Satiriker

1933 - Rafael Frühbeck de Burgos (80), spanischer Dirigent

1913 - Hans Filbinger, deutscher Politiker (CDU), Rücktritt vom Amt des Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg als bekannt wird, dass er in der NS-Zeit als Marinerichter an Todesurteilen mitgewirkt hatte, gest. 2007

1873 - Otto Wels, deutscher Politiker (SPD), hielt am 23. März 1933 die letzte freie Rede im Reichstag gegen das «Ermächtigungsgesetz» der Nationalsozialisten, gest. 1939

TODESTAGE

2008 - Richard Wright, britischer Rockmusiker, Mitglied der Rockgruppe Pink Floyd, geb. 1943

1938 - Thomas Wolfe, amerikanischer Schriftsteller («Schau heimwärts, Engel»), geb. 1900

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen