zur Navigation springen
Deutschland & Welt

22. August 2017 | 23:14 Uhr

Geschichte : Kalenderblatt 2013: 14. September

vom

Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. September

37. Kalenderwoche

257. Tag des Jahres

Noch 108 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Jungfrau

Namenstag: Conan

HISTORISCHE DATEN

2012 - Die deutsche Botschaft in der sudanesischen Hauptstadt Khartum wird von Demonstranten in Brand gesteckt. Zum Zeitpunkt des Angriffs sind die Botschaftsmitarbeiter nicht im Gebäude.

2011 - Die Türkei unterschreibt eine Vereinbarung mit den USA über die Stationierung von Radaranlagen für die Raketenabwehr der Nato.

2008 - Sebastian Vettel feiert in Monza den ersten Sieg seiner Formel-1-Karriere. Er ist der bis dahin jüngste Sieger in der Geschichte der Formel 1.

2003 - Schwedens Bevölkerung stimmt gegen die von der Regierung vorgeschlagene Einführung des Euro.

1993 - Die Stadt Berlin erwirbt in New York den Nachlass von Marlene Dietrich für rund acht Millionen Mark.

1983 - Das Kernkraftwerk Krümmel in Geesthacht an der Elbe nimmt seinen Betrieb auf. 1958 - Bundeskanzler Konrad Adenauer und der französische Ministerpräsident Charles de Gaulle treffen auf dessen Landsitz in Colombey-les-deux-Églises erstmals zusammen.

1927 - Die in Europa gefeierte amerikanische Tänzerin Isadora Duncan wird in Nizza (Frankreich) von ihrem langen Schal erdrosselt, der aus dem Cabriolet weht und sich in einem Rad verfängt.

1829 - Mit dem Frieden von Adrianopel wird der Russisch-Türkische Krieg, der 1828 begonnen hatte, beendet.

AUCH DAS NOCH

1994 - dpa meldet: Mit dem Verlust eines Ohrs endete für einen Ägypter der Streit mit seiner Frau ums Haushaltsgeld.

GEBURTSTAGE

1983 - Amy Winehouse, britische Soulsängerin («Back To Black»), gest. 2011

1961 - Martina Gedeck (52), deutsche Schauspielerin («Bella Martha»)

1934 - Kate Millett (79), amerikanische Schriftstellerin und Feministin («Sexus und Herrschaft»)

1929 - Hans Clarin, deutscher Schauspieler («Das Wirtshaus im Spessart»), gest. 2005

1769 - Alexander von Humboldt, deutscher Geograph und Naturforscher («Ansichten der Natur»), gest. 1859

TODESTAGE

2011 - Rudolf Mößbauer, deutscher Physiker, Nobelpreis für Physik 1961, geb. 1929

1949 - Frieda Kwast-Hodapp, deutsche Pianistin, geb. 1880

zur Startseite

von
erstellt am 13.Sep.2013 | 23:59 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen