zur Navigation springen
Deutschland & Welt

18. Dezember 2017 | 23:40 Uhr

Geschichte : Kalenderblatt 2013: 11. Oktober

vom

Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. Oktober

shz.de von
erstellt am 05.Okt.2013 | 10:35 Uhr

41. Kalenderwoche

284. Tag des Jahres

Noch 81 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Philipp, Quirin, Ethelburg, Bruno, Jakob

HISTORISCHE DATEN

2012 - Der Literaturnobelpreis geht an den chinesischen Schriftsteller Mo Yan und damit erstmals an einen in China lebenden Autoren.

2011 - Trotz massiver internationaler Proteste verurteilt ein ukrainisches Gericht die Ex-Regierungschefin Julia Timoschenko wegen Amtsmissbrauchs zu sieben Jahren Haft.

2008 - Der Profiboxer Vitali Klitschko ist wieder Schwergewichts- Weltmeister des Verbandes WBC. Bei seinem Comeback gewinnt der Ukrainer in Berlin durch Aufgabe von Titelverteidiger Samuel Peter aus Nigeria nach der achten Runde.

2003 - In einer spektakulären Marathon-Operation werden in den USA zweijährige am oberen Kopf zusammengewachsene Siamesische Zwillinge getrennt.

1987 - Der schleswig-holsteinische CDU-Politiker Uwe Barschel wird tot in der Badewanne seines Genfer Hotelzimmers aufgefunden.

1968 - Von Cape Kennedy (US-Bundesstaat Florida) aus startet die Raumkapsel «Apollo 7». Zum ersten Mal fliegt eine aus drei Astronauten bestehende Besatzung ins All.

1956 - Der Bundestag beschließt die Einführung der so genannten Verkehrssünderkartei in Flensburg.

1928 - Hugo Eckener, der Leiter der Zeppelin-Werke, startet in Friedrichshafen mit dem Luftschiff «Graf Zeppelin» zu einem Transatlantikflug nach Lakehurst (New Jersey/USA).

1605 - In Madrid veröffentlicht Miguel de Cervantes Saavedra den ersten Teil seines Romans «Don Quijote».

AUCH DAS NOCH

2000 - dpa meldet: In Japan hat ein Mann eine Woche lang in seinem Auto übernachtet, um einem Reifenstecher auf die Spur zu kommen. Sechs Mal waren die Reifen seines Autos zerstochen worden.

GEBURTSTAGE

1983 - Antú Romero Nunes (30), deutscher Theaterregisseur

1943 - John Nettles (70), britischer Schauspieler

1913 - Emilio Greco, italienischer Bildhauer, gest. 1995

1903 - Hans Söhnker, deutscher Schauspieler («Der Forellenhof»), gest. 1981

1884 - Friedrich Bergius, deutscher Chemiker, Nobelpreis für Chemie 1931, gest. 1949

TODESTAGE

1963 - Edith Piaf, französische Chansonsängerin («Non, je ne regrette rien»), geb. 1915

1958 - Johannes R. Becher, deutscher Schriftsteller und Politiker, Textautor der DDR-Nationalhymne, geb. 1891

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen