zur Navigation springen

Zisch : Aktueller Lesestoff für 1500 Schüler

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Norddeutsche Rundschau/Wilstersche Zeitung/ Glückstädter Fortuna werden wieder zum Unterrichtsmaterial.

Seit gestern gehört sie wieder fest zum Unterrichtsmaterial: die Norddeutsche Rundschau/Wilstersche Zeitung/ Glückstädter Fortuna. Rund 1500 Schüler von 26 Bildungseinrichtungen in Steinburg und Dithmarschen beteiligen sich an der neuen Runde des Projektes Zeitung in der Schule (Zisch). Bis 6. Februar 2015 werden sie nun täglich die sh:z-Lektüre wälzen – wie die Jungen und Mädchen der Klasse 9a der Klosterhof-Schule. Doch während ihre Kollegen an anderen Schulen sich zunächst einmal mit dem Aufbau der Tageszeitung vertraut machen müssen, sind die 14- bis 16-jährigen Gemeinschaftsschüler um Klassenlehrer Ralf Bröckler schon richtige Zisch-Experten. Sie beteiligen sich bereits zum dritten Mal an dem Projekt und wissen genau, was auf sie zukommt. In dieser Woche arbeiten sie in Kleingruppen an aktuellen Themen wie Ebola und IS-Terror, aber ebenso an Zeitlosem wie Landwirtschaft und Region. „Die Arbeit an der aktuellen Zeitung ist uns das Wichtigste“, betont ihr Lehrer. Das fänden auch die Schüler, die schon ungeduldig auf den Start der nächsten Zisch-Runde gewartet hätten.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 04.Nov.2014 | 05:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen