Konflikte : Iran: Russischer Vorschlag Schritt in richtige Richtung

Der Iran hat den russischen Vorschlag zur internationalen Kontrolle der Chemiewaffen in Syrien einen Schritt in die richtige Richtung genannt. «Wir begrüßen jeden Vorschlag, der gegen Krieg und für Frieden ist», sagte Außenamtssprecherin Marsieh Afcham.

shz.de von
10. September 2013, 09:35 Uhr

Als Opfer chemischer Waffen sei der Iran immer für die Vernichtung von Massenvernichtungswaffen weltweit gewesen. Daher sehe Teheran auch in dem Vorschlag aus Moskau einen Schritt in die richtige Richtung.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen