zur Navigation springen

Telekommunikation : Hintergrund: Britischer Mobilfunkriese Vodafone

vom

Vodafone ist einer der größten Mobilfunker - gemessen an Kunden und Umsatz weltweit der zweitgrößte nach China Mobile.

Im vergangenen Geschäftsjahr setzte der im englischen Newbury beheimatete Konzern mit mehr als 400 Millionen Kunden weltweit 44,5 Milliarden Pfund (52,5 Mrd Euro) um. Unterm Strich verdiente er damit 429 Millionen Pfund. Neben dem Heimatmarkt Großbritannien ist Vodafone mit seinen insgesamt mehr als 90 000 Mitarbeitern besonders stark vertreten in Deutschland und den USA.

Seit der spektakulären Übernahme von Mannesmann im Jahr 2000 ringen die Briten in Deutschland mit T-Mobile um die Mobilfunkkrone. In den USA hält Vodafone eine Beteiligung von 45 Prozent am hochprofitablen Marktführer Verizon Wireless.

Über Vodafone

Vodafone Investor Relations

zur Startseite

von
erstellt am 12.Sep.2013 | 11:55 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen